Twitter LinkedIn Youtube E-mail

WAS IST MÖGLICH? WAS NICHT? UNSERE DATEI LIEFERBEDINGUNGEN ORDENTLICH ZUSAMMENGEFASST.

DATEIFORMATE

Wir verarbeiten Ihre Dateien am liebsten als PDF-Dateien (1.4 oder höher)

  • Kein Überdrucken einstellen
  • Formate im Maßstab 10% (wenn > 5 m)
  • Fonts als Outlines oder vollständig einbetten
  • Nettoformat in der TrimBox
  • Beschnittzugabe in der BleedBox
  • PMS-Farben nicht in CMYK umwandeln
  • Transparenzen müssen nicht geglättet werden
  • Eine PDF-Datei je zu druckendem Objekt.

Die folgenden Dateiformate können wir zwar verarbeiten, sie sind aus unserer Sicht aber nicht ideal:

  • Adobe Photoshop CS6 oder niedriger
  • .tiff, .eps, .ai oder .jpg
  • RGB oder CMYK (keine PMS-Farben)
  • Formate im Maßstab 10% - keine Ebenen (auf Hintergrundebene reduzieren)
  • Eine Datei je zu druckendem Objekt.
  • Alle importierten Dateien zusätzlich anliefern oder vollständig einbetten

Falls Sie Daten mit einer anderen Software erstellen möchten, bitten wir Sie mit unserem DTP-Studio, bezüglich der speziellen Anforderungen Rücksprache zu halten.

AUFLÖSUNG

Die erforderliche Auflösung der Fotos oder der künstlerischen Arbeiten ist anhängig von der Anwendung und der Art des Bildes.

  • Einzatz außen, aus der Nähe betrachtet 70 bis 100 DPI
  • Einsatz außen, aus der Ferne betrachtet 30 bis 70 DPI
  • Einsatz innen, aus der Nähe betrachtet 100 bis 150 DPI
  • Einsatz innen, aus der Ferne betrachtet 70 bis 100 DPI

Beachten Sie, dass dieser Wert für das Ausgabeformat gilt. Bei einer Datei, die zum Beispiel im Maßstab 10% erstellt wurde, muss dieser Wert mit 10 multipliziert werden.

ANLIEFERUNG VON DATEIEN

Sie können uns Ihre Dateien wie folgt liefern:

VERWENDUNG VON FARBEN

Sie können sowohl in CMYK (Europe ISO Coated FOGRA39) als auch in RGB (Adobe RGB 1998) liefern. Alle unsere Drucker arbeiten nach dem CMYK-Prinzip. Das heißt, dass auch PMS-Farben mit diesen Farben aufgebaut und so gut wie möglich erreicht werden. Berücksichtigen Sie dabei, dass es bei manchen Farben schwieriger ist, sie mit CMYK aufzubauen.Die Verwendung von Transparenzen oder Überdrucken ist nicht empfehlenswert, da dies unerwartete und unerwünschte Effekte haben kann.

SCHWARZ

Schwarz wird aus CMYK aufgebaut. Bei Lieferung von 100% K wird die entsprechend benötigte Menge Tinte jeder Farbe von unserem fortschrittlichen Farbmanagement berechnet. Wenn Sie uns ein eigens angelegtes Schwarz liefern, denken Sie bitte daran, dass wir diese CMYK-Werte beibehalten.

FARBVERLÄUFE

Farbverläufe werden in der Datei aus maximal 256 Farben aufgebaut. Bei langgestreckten Verläufen kann dies zu Streifenbildung im Druck führen. Das ist kein Fehler des Druckers, sondern eine Folge des Verlaufsaufbaus. Bei manchen Farben fällt dieser Effekt mehr auf als bei anderen. Die besten Ergebnisse werden bei einer Anlieferung des Verlaufs als Vektor erzielt.

FARBREFERENZ

Als Farbreferenz kann nur ein Matchprint oder Irisproof verwendet werden. In allen anderen Fällen können die Farben zum Beispiel aufgrund Ihrer lokalen Farbeinstellungen abweichen. Wir tun unser Bestes, um der gelieferten Referenz so nahe wie möglich zu kommen, die Farben können jedoch aufgrund der Möglichkeiten und/oder Einschränkungen innerhalb der Farbräume immer etwas abweichen.

AUFMASS

Wir arbeiten standardmäßig mit Breite x Höhe in Zentimetern. Geliefert wird das von Ihnen im Auftrag angegebene Format. Dateien, die nicht dem geforderten Format entsprechen, jedoch in einem guten Größenverhältnis oder mit nur kleinen Abweichungen geliefert werden, werden
von uns automatisch in das richtige Format skaliert. Entspricht das nicht Ihrem Wunsch, so geben Sie dies bitte gesondert an. Bei Maßtoleranzen größer als ca. 2% wird der Auftrag „on hold" gesetzt und werden wir Sie nach dem weiteren Vorgehen fragen.