Twitter LinkedIn Youtube E-mail
 

VISUAL BRANDING: DIE 4 SÄULEN (1): FLEXIBILITÄT

Van Straaten kreiert tagtäglich visuelle Erfahrungen für internationale Marken. Flexibilität, Komfort, Nachhaltigkeit und Brand Experience sind in unserem Ansatz das A und O. Auf Veranstaltungen und im Verkaufsbereich. Anlässlich der EuroShop 2017 werde ich jeden Tag eines dieser Themen herausgreifen. Heute: Flexibilität.

Wenn Van Straaten auf einer Messe Flagge zeigt, ist es Ehrensache, dass bei unserem Stand alle Details stimmen. Das sind wir unserem Stand, aber auch unserem Standing schuldig. Bei unseren Auftragsarbeiten für den Einzelhandel gilt dasselbe Prinzip: Beim Besuch eines Geschäftes soll der Alltag zum Event werden. Das Visual Branding sollte in jedem Fall überwältigend sein, muss aber auch jederzeit anpassbar sein, wenn die Situation es erfordert. Genau das ist die Flexibilität, von der ich rede. Unser Frames & Fabrics-Ansatz ermöglicht genau das.

Unser Messestand der Zukunft ist ein gutes Beispiel dafür. Bisher brauchte man zum Aufbau eines Standes in dieser Größenordnung ein ganzes Team von Messebauern, Schreinern und Anstreichern. Da kamen leicht an die 20 Leute zusammen. Leute, die man erst einmal auftreiben muss und die gerade verfügbar sein müssen. Nicht immer ganz einfach, zumal auch die anderen Standbetreiber auf der Messe dasselbe Problem haben. Für unseren neuen Stand reichen zwei Leute! Außerdem passen alle Materialien in einen Kleinlaster, während ansonsten gut und gerne 3 LKW-Ladungen fällig gewesen wären.

Dass wesentlich weniger Leute erforderlich sind, liegt daran, dass wir statt auf Holz nunmehr komplett auf Aluminium und Textilien setzen. Schluss mit der endlosen Hämmerei beim Zusammenbau. Alles steht in Nullkommanix. Und der Abbau? In ein paar Stunden ist alles weg. Und für all das reicht bereits ein Lieferwagen, weil die verwendeten Textilien faltbar sind und auch durch das Falten nicht beschädigt werden. Ganz zu schweigen von dem viel geringeren Gewicht. Wenn man wollte, könnte man sogar mit Lastenfahrrädern arbeiten. Vorteile wie diese kann man sich auch beim Visual Branding in Ladenlokalen zunutze machen. Und das eröffnet sogar noch mehr Möglichkeiten. Man kann die visuelle Kommunikation monatlich, wöchentlich oder sogar täglich anpassen. Genau das ist die Flexibilität, die wir weltweiten Marken zur Verfügung stellen.

Tags:
Blog
Niels van Straaten

NIELS VAN STRAATEN

DIREKTOR, VAN STRAATEN LET'S IMPRESS

"Challenges are what make life interesting and overcoming them is what makes life meaningful."

Joshua J. Marine